PEAK-2-PEAK

Veröffentlicht von: am 30. September 2011

Weltrekord-Seilbahn in Whistler Mountain.

Am 12. Dezember 2008 wurde mit der Eröffnung von „Peak-2-Peak“ in Whistler (British Columbia, Canada) Seilbahngeschichte geschrieben.

Durch die Verbindung der beiden Berge Whistler und Blackcomb mit einer Seilbahn des österreichischen Unternehmens Doppelmayr bietet das Gebiet mit einem Schlag eine Fülle von neuen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,5 m/s (27 km/h) überquert die Bahn das Fitzsimmons Valley in nur 11 Minuten.  So hat der Skifahrer nun die Möglichkeit, innerhalb von nur wenigen Minuten den Berg für seine Abfahrten zu „wechseln“. Und auch der Sommertourist kann durch die neue Verbindung innerhalb eines Tages den wunderbaren Ausblick auf die Rocky Mountains von gleich zwei Gipfeln genießen.

Die Verwirklichung des historischen Projektes Peak-2-Peak hat dem weltbekannten Skigebiet, in dem 2010 die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden, einen besonderen Rang verliehen und mit einem Schlag vier neue Rekorde aufgestellt.

Peak-2-Peak…

… hat mit einer Länge von 3,024 km die größte Feldweite weltweit.
… hat mit ihren 415m Bodenabstand schon wieder Rekord geschrieben.
… weißt das längste zusammenhängende Seilbahnsystem auf.
… ist mit einem Preis von 52 Mio. USD die teuerste Seilbahn die jemals in Nordamerika errichtet wurde.